Donnerstag, 15. November 2018
  • Deutsch (DE-CH-AT)
  • English (United Kingdom)

Ringspann-slider

Martin-slide

SLS 1130 x 270
Schenck RoTec 1130 x 270
Rubsamen 1130 x 270
Martin2 1130 x 270
Martin1 1130 x 270
Martin3 1130 x 270

Kager-silde

Schenck-Ro-Tec

sls-slide

Oktober 2018

Hebe- und Handhabungstechnik/ Montagetechnik/ Intralogistik/ Materialfluss/ Flurförderzeuge

Mobiler und stationärer Lastenheber

Scherenhubtisch von EAP Lachnit für vielseitige Einsatzbereiche

Diese Seite weiterempfehlen

Word laden PDF laden Alle Bilder laden

Hebevorrichtungen müssen im betrieblichen Alltag auch schwere Lasten sicher bewegen und zuverlässig arbeiten. Der Flach-Scherenhubtisch Typ 350 von EAP Lachnit ist robust gebaut und vielseitig einsetzbar. Die Ausführung in Edelstahl eignet sich auch für den Einsatz in hygienesensiblen Umgebungen, beispielsweise in der Lebensmittel-, Chemie-, Pharma- und Medizin-Industrie. Er ist außerdem für den Einsatz in Ex-Zonen und auch als Reinraum-Variante lieferbar. Der Scherenhubtisch hebt bis zu 1.500 kg und ist auch als fahrbare Version erhältlich und somit als mobile, einfach höhenverstellbare, Arbeitsbühne einsetzbar.

Elchingen, Oktober 2018 – Sie sind unverzichtbar für das betriebliche Handling - Hubtische. Als Ergänzung zu Montagestationen fördern Sie Lasten auf die richtige Höhe oder dienen in einer mobilen Version als Transporthilfe für Teile, Kisten oder Paletten. Die Einsatzbereiche sind zahllos. Für den flexiblen Einsatz im rauen Industriealltag hat EAP Lachnit seinen Flach-Scherenhubtisch Typ 350 konzipiert. Dank seiner robusten Konstruktion hebt er auch schwerste Lasten bis 1.500 kg. Der süddeutsche Hersteller ist auf Förder- und Hebetechnik in sensiblen Industriebereichen spezialisiert und bietet seine Hubtische auch für den Einsatz in hygienesensiblen Bereichen in der Lebensmittel- und Chemieindustrie, Pharma- und Medizintechnik sowie für Ex-Zonen und Reinräume an. Hierfür sind die Hubtische komplett in Edelstahl (V2A) ausgeführt und mit einem wasserdichten Hydraulik-Aggregat ausgerüstet. Sie eignen sich daher auch für alle Branchen, die hohe Anforderungen an Korrosionsbeständigkeit, Oberflächen-Hygiene und Reinigungsfreundlichkeit von Geräten und Anlagen stellen. Die Konstruktion entspricht nicht nur der Prüfung von Hebebühnen nach BGG 945, sondern auch den neusten EG-Richtlinien und Hygienebestimmungen.

Robuste Konstruktion

Der Flach-Scherenhubtisch Typ 350 in Edelstahl-Ausführung zeichnet sich durch eine extrem flache Bauweise aus, mit einem Hydraulik-Aggregat in einem wasserdichten Edelstahl-Schaltkasten. Im abgesenkten Zustand verfügt der Hubtisch über eine Bauhöhe von lediglich 85 mm. Da seine Konstruktion außerdem auf einen störenden Bodenrahmen verzichtet, bietet er eine größtmögliche Fußraum-Freiheit und vereinfacht das Be- und Entladen von EURO-Paletten oder anderen genormten Paletten erheblich. Hierfür ist die Plattform U- oder E-förmig ausgelegt. Dadurch können handelsübliche Hubwagen problemlos bodeneben in die Plattform des Hubtisches einfahren. Dies verbessert die Ergonomie und das Sicherheitsniveau und erhöht auch die Effizienz der hebe- und handhabungstechnischen Prozesse. Optional wird der Scherenhubtisch mit einem Faltenbalg geliefert, der als Klemmschutz für die Schere dient und Mensch und Maschine schützt.
Zu den weiteren Merkmalen des Scherenhubtischs gehören die einstellbare Senkgeschwindigkeit, eine besonders hohe Seitenstabilität durch Laufrollenführungen sowie eine Sicherheitskontaktleiste unter der Plattform und Rohrbruchsicherheitsventile an allen beiden Edelstahlzylindern. Die maximale Hubhöhe liegt bei 750 mm und die lastunabhängigen Hebe- und Senkzeiten betragen 25 beziehungsweise 20 Sekunden.

Auf der richtigen Höhe arbeiten

Die verfügbaren Varianten des Scherenhubtisches ermöglichen auch den Einsatz als mobile Arbeitsbühne. Hierfür wird dieser mit Rollen sowie einem stabilen Geländer und einem umlaufendem Faltenbalg ausgestattet. Der Hubtisch kann manuell bewegt oder mit einem elektrischen Antrieb ergänzt werden. Er wird dann zusätzlich mit einer Sicherheitsleiste ausgerüstet, die bei einem Kontakt mit Menschen oder Gegenständen den Betrieb unterbricht Diese Einrichtung hat der Hubtisch serienmäßig.

Für alle Einsatzbereiche verfügbar ist außerdem ein Zubehörangebot mit verschiedenen Rollen, Bodenplatten, Grundrahmen, Auffahrkeilen sowie Aufsätzen zum Drehen und Kippen. Zusätzliche Schutzverkleidungen und die Ausführung als V4A-Variante sind ebenfalls realisierbar.


526 Wörter mit 4138 Zeichen (inkl. Leerzeichen)

Lachnit-1018-1
Maßgeschneidert für den Einsatz in hygienesensiblen Umgebungen: Der Flach-Scherenhubtisch Typ 350 von EAP Lachnit.

Lachnit-1018-2
Der Scherenhubtisch von EAP Lachnit ist auch als fahrbare Version erhältlich und somit als mobile, einfach höhenverstellbare, Arbeitsbühne einsetzbar.

Lachnit-1018-3
Optional wird der Scherenhubtisch mit einem Faltenbalg geliefert, der als Klemmschutz für die Schere dient und Mensch und Maschine schützt.

(Bilder: EAP Lachnit)